Menu Close

Regulationskonzept: SCHRITT 6

Slider

Schritt 6: Schwermetallausleitung nach Dr. Klinghardt

Effektive Schwermetallausleitung durch die Naturkraft von Bärlauch und Koriander.

Warum eine Schwermetallausleitung?

Vergiftungen im Körper durch Amalgam und andere Quecksilberverbindungen müssen ganz gezielt ausgeleitet werden. In der Ausleitungskur nach Dr. Klinghardt wird auch Quecksilber wirkungsvoll ausgeleitet. Quecksilberverbindungen treten teilweise in Medikamenten, Desinfektionsmitteln sowie in Impfstoffen auf. Durch den bekannten Zahnfüllstoff Amalg

Die drei Wirkstoffe der Schwermetallausleitung?

Diese Methode zur Schwermetallausleitung basiert auf den Kräften des Bärlauch, Koriander und der Chlorella Algen. Die drei Wirkstoffe, die bei der Klinghardt Methode eingesetzt werden, sollten begleitend zur Anwendung stehen. Laut Studien helfen Bärlauch, Koriander und Chlorella Algen die Schadstoffe aus dem Körper abzutransportieren.

Bärlauch wirkt im wesentlichen zur Schadstoffausleitung aus dem Bindegewebe von Blei, Cadnium und Quecksilber.

Koriander wirkt insbesondere zur Ausleitung im Gehirn und den Knochen sowie dem zentralen Nervensystem.
Chlorella bindet alle Schwermetalle und Umweltgifte und scheidet diese über den Darm aus.
am sind Millionen Menschen betroffen, da Quecksilber darin enthalten ist.

Symptome und Anzeichen einer Schwermetallvergiftung

  • allergische Reaktionen
  • Bewusstseinsstörungen
  • Blutdruckschwankungen
  • Gedächtnisverlust
  • Hautausschlag
  • Herzrhythmusstörungen
  • Innere Unruhe
  • Konzentrationsstörungen
  • Nerven- und Hirnschädigungen
  • Schweißausbrüche
  • Übelkeit

Schwermetallausleitung nach Dr. Klinghardt

Dr. Klinghardt hat in wissenschaftlichen Studien Konzepte entwickelt und daraus eine effektive Ausleitungslösung zur Schadstoffproblematik erarbeitet.

Dauer der Kuranwendung: 9 Wochen
Biotraxx - Entgiften in 6 Schritten

Biotraxx Regulationskonzept: Entsäuerung, Entgiftung und Entschlackung in 6 Schritten!

Das Immunsystem überwacht den gesamten Organismus und trifft autonom mittels seines „Prioritätenprinzips“ die Entscheidung wo im Körper ein Einsatz notwendig ist. Durch die starke Umweltbelastung steht das Immunsystem unter ständigem Dauerstress und ist im wesentlichen mit schädigenden Substanzen und Krankeitserregern beschäftigt, weniger mit der Entsorgung der sich anhäufenden toxischen Ablagerungen. Über viele Jahre bzw. Jahrzehnte bewirkt dieser schleichende Prozess den Zusammenbruch der Immunabwehrkräfte. Die Folgen sind möglicherweise Allergien, Multible Sklerose, Krebs und viele andere chronische Krankheiten. Nur der Mensch selbst steht letztendlich in der Selbstverantwortung etwas für seinen Körper zu tun und diesen schleichenden Vorgang mit bewährten Maßnahmen aus der Naturheilkunde entgegenzuwirken. Wir haben ein Konzept entwickelt welches das Immunsystem durch verschiedene „Reinigungsprogramme“ in 6 Schritten hilft, wieder leistungsfähiger zu werden und einer Degeneration vorzubeugen.
Bild ist nicht verfügbar

Entsäuerung & Mineralisierung

Parasitenkur nach Dr. Hulda Clark

Bild ist nicht verfügbar

Darmreinigungskur nach Robert Gray

Bild ist nicht verfügbar

Nieren- & Blasenreinigung Intensivkur

Bild ist nicht verfügbar

Leber- und Gallenreinigung Intensivkur

Bild ist nicht verfügbar

Schwermetallausleitung nach Dr. Klinghardt

Bild ist nicht verfügbar
previous arrow
next arrow
PlayPause
Slider

Teile diesen Beitrag ...